Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Gartenbeleuchtung von Gardenlights

Das Gartenbeleuchtungssystem von Gardenlights


 Gardenlights_Prinzip

Und so einfach geht`s

Schritt 1 - Die Auswahl der Leuchten

Suchen Sie sich zunächst eine Beleuchtung aus dem umfangreichem Gardenlights-Sortiment aus.

Schritt 2 - Die Auswahl des Trafos

Addieren Sie jetzt einfach die WATT Zahlen der einzelnen Leuchten.Die Summe der WATT Zahlen gibt Ihnen darüber Auskunft, wieviel Leistung Ihr Trafo später mindestens haben sollte.

Schritt 3 - Die Auswahl der Kabel

Die Stelle im Garten bestimmt, wieviel Verlängerungskabel und Kabelverteiler Sie brauchen.Bei dem Transformator mit einer Leistung von 21W und 60W genügen die Kabel mit den Typenbezeichnung SPT-1W. Bei dem Transformatoren mit 150 und 300W müßen die Kabeltypen SPT-3 verwendet werden. Der Kabelverteiler ist für alle Transformatoren verwendbar.

Schritt 4 - Die Montage

Plug_and_play

Plug and Play

Einfacher geht' s nicht.Sie benötigen kein Spezialwerkzeug und müssen kein staatlich geprüfter Elektiker sein, um die Lampen anzuschließen.Das spart bares Geld und Nerven.Das komplette Gardenlights-System ist auf Plug and Play aufgebaut.

Bedeutet: einfach anschließen und beleuchten! Das Garden-Lights-Sortiment bietet Ihnen ein Beleuchtungsprogramm, das von jedem sicher schnell und ohne Techniker zu installieren ist. Jede Leuchte hat 2, 3 oder 5 Meter Kabel mit einem Stecker, der mit einer Verschraubung am Hauptkabel Anzuschließen ist. Einfacher geht’s nicht! Alle Kabel und Transformatoren sind auch mit diesen einfachen, spritzwasserfesten Verschraubungen versehen.


 Gardenlights_Features

LEDs (Light Emitting Diodes oder Leuchtdioden) hatten in der Vergangenheit eine beschränkte Leistung und waren nur als Indikationsleuchte (z.B. im Auto) in einem beschränkten Sortiment an Farben verfügbar.Neue (Produktions-)Techniken machen die LEDs von heute kräftiger und vielseitiger, wodurch sich neue Einsatzmöglichkeiten ergeben. Heutzutage findet man sie beispielsweise schon in Handys, Verkehrsampeln und in Rücklichtern von Autos. Und Sie finden sie jetzt natürlich auch in unserer Gartenbeleuchtung. Die großen Vorteile der LEDs sind der extrem niedrige Energieverbrauch und die lange Lebensdauer. Außerdem sind LEDs stoßfest, haben eine geringere Wärmeabgabe und sind (mit wenigen Ausnahmen) genau so einfach auszutauschen wie traditionelle Leuchtmittel. Beleuchtung mit LEDs eignet sich sehr gut als Orientierungs- und Sphärenbeleuchtung.


 

Das Garden-Lights System ist entworfen worden, um Ihren Garten sicher und auf einfache Weise zu beleuchten.12 Volt (Niederspannung) wird von den Europäischen Richtlinien als sicher betrachtet.Neue Technologien sorgen dafür, dass 12 Volt Beleuchtung ausreicht, um einen Garten geschmackvoll zu beleuchten. Die Sicherheit und Einfachheit des Systems gibt jedem die Möglichkeit, diese Beleuchtung selbst zu installieren.
Das komplette System, vom Transformator bis zur Armatur, hat Schraubverbindungen,wodurch beim Installieren keine Werkzeuge benötigt werden. Zum montieren der Leuchten kann ein Schraubenzieher notwendig sein.


» Anwendungsvideo

Theme by eComStyle.de
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten